Field Guide to the Geology of Northeastern Oman

Beschreibung

Art. Nr.: 00257

Field Guide to the Geology of Northeastern Oman

G. Hoffmann, M. Meschede, A. Zacke, M. Al Kindi
Field Guide to the Geology of Northeastern Oman,
Englisch
Paperback; Größe 13,5x19,5x1,5 cm Gewicht 410 gr.
Borntraeger 2016

978-3-443-15099-0

Der Oman ist ein spektakuläres Reiseziel für alle geologisch Interessierten. Zwischen Bergen und Meer, Oasen und Wüsten sind mit Auto, teils mit Vierradantrieb, pittoreske Landschaftsbilder und damit verbunden, aufregende Aufschlusse unterschiedlichster Lithologien zu entdecken. Der in einer Kooperation zwischen der „Geological Society of Oman“ und der „Deutsche Geologische Gesellschaft-Geologische Vereinigung“ entstandene geologische Führer führt das Alles eindrucksvoll aufbereitet vor Augen.

In der Einleitung werden die Beweggründe, dieses Buch zu schreiben, die Auswahl der Ziele und einige Hinweise zur Sicherheit und zum Verhalten im Gelände gegeben. Im zweiten Kapitel wird die Archäologie des Omans gegliedert nach der präislamischen Periode seit dem Paläolithikum, über die Kupfer- und Bronzezeit hin zur Islamischen Epoche dargestellt. Kapitel 3 stellt neueste Erkenntnisse zum heutigen Klima und zur quartären Klimageschichte vor. Das vierte Kapitel beschreibt die Verteilung der besonderen Pflanzengesellschaften im Oman und schildert ihre speziellen Ansprüche an die verschiedenen Ökosysteme. Das fünfte Kapitel zeigt die geomorphologischen und geologischen sowie tektono-stratigraphischen Gegebenheiten des Landes auf. Es werden das kristalline Basement und autochthone sedimentäre Einheiten sowie die verschiedenen allochthonen Deckeneinheiten beschrieben. Zu letzteren zählen die Hawasina-Decke und der berühmte Samail Ophiolith-Komplex. Die plattentektonische Entwicklung fand im Kontext zwischen Afrikanischer-und Arabischer Platte sowie Zagros-Gebirge im Zuge der Schließung und Veränderung der Neotethys statt. Ein Exkurs behandelt die Ophiolithe in ihrer Entstehung und Platznahme, ein weiterer die Phänomene von Snowball Earth. Sodann werden noch mineralische Rohstoff- und Kohlenwasserstofflagerstätten des Landes einschließlich der Entdeckungsgeschichte vorgestellt.

Der Hauptteil der Publikation besteht in der Darstellung der Exkursionsrouten und Exkursionspunkte. Die einzelnen Punkte werden mit UTM und N/E-Werten lokalisiert, thematisch zugeordnet und mit Smilies bewertet, um die Auswahl zu erleichtern. Außerdem gibt es entsprechende Hinweise, z.B. welche Schuhe empfohlen sind. Jeder Aufschluss ist mit einer Kartenskizze einschließlich Parkhinweis versehen. In der Beschreibung gibt es zusätzliche Hinweise auf charakteristische Landmarken, die bei der Anfahrt oder beim Wandern helfen können. Die Aufschlussbeschreibungen sind natürlich mit zahlreichen Abbildungen und Fotos illustriert. Insgesamt werden 99 Aufschlusspunkte, geologische wie archäologische, vorgestellt.

Das Buch endet mit einem Schriften- und einem Stichwortverzeichnis. Die Autoren des geologischen Führers zum Oman verstehen es, die vielgestaltige Geologie des Landes eindrucksvoll zu schildern. Eine Reise dorthin ist ohne dieses Buch für den Interessierten nicht vorstellbar.

Dorothee Mertmann (Halle/Saale)

Der Aufschluss Jg. 68/2 (2017), Seite 118


29,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 - 5 Tage

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Ihre Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.